Sommergespräch der VP Frauen Voitsberg und Köflach

Die VP Frauenbewegung der Ortsgruppen Voitsberg und Köflach lud am 11. Juni 2018 zum Sommergespräch mit Bürgerinnenbeteiligung ins GH Merta.

Mit diesem Projekt wollen sie die weibliche Perspektive des Bezirkes Lippizzanerheimat bzw. der beiden Städte einfangen, aufzeigen, was großartig ist und wo Handlungsbedarf besteht. Im Beisein von Landesgeschäftsführerin Michaela Hartner, M.A. wurden die anwesenden Frauen zur Mitarbeit eingeladen, um Ideen und Bedürfnisse zu sammeln und diese Daten auswerten zu lassen.

Im Zuge dieser Veranstaltung wurden zwei Frauen-Persönlichkeiten für ihre verdienstvollen und erfolgreichen Tätigkeiten hervorgehoben: Frau Christine Gantschnigg vom Hebammenzentrum Voitsberg und Frau Sieglinde Pachatz, ehemals Trachtenstube Pachatz in Köflach.

Von links: GR Heidrun Eissner, GR Roswitha Kückmeier (Ortsleiterin von Köflach), LGF Michaela Hartner, M.A. und Angela Steiner (Ortsleiterin von Voitsberg)

Von links: Gerhild Plos, Angela Steiner, Sieglinde Pachatz, GR Roswitha Kückmeier, LGF Michaela Hartner, M.A